Iconic Award 2017

Der Stuhl les copains rubber und das Sofa embrace erhalten für ihre innovative Gestaltung das Label "Iconic Award 2017". embrace wurde in der Kategorie "Winner" ausgezeichnet, les copains rubber in der Kategorie "Selection". Ausgelobt wird der Preis vom Rat für Formgebung. Weiterlesen

Drei “Special Mention” für Kati Meyer-Brühl

Kati Meyer-Brühls Sitzmöbel attitude, muskat und poem sind vom Rat für Formgebung mit der Auszeichnung "Special Mention" des German Design Award 2017 gewürdigt worden. Prämiert wurden zudem die Sofas und Sessel magnat, die der dänische Designer Erik Magnussen vor rund 25 Jahren in Zusammenarbeit mit brühl entworfen hat. Weiterlesen

Auszeichnungen für grace und muskat von Kati Meyer-Brühl

Die Sessel und Sofas von grace und muskat haben den Green GOOD DESIGN Award 2016 gewonnen, mit dem besonders ökologisches und nachhaltiges Design gewürdigt wird. Der Preis wird von The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design vergeben. Er ist aus dem GOOD DESIGN Award, der weltweit bedeutendsten Designauszeichnung, hervorgegangen. Weiterlesen

Zwei iF Awards 2016

Neue Designauszeichnungen für Kati Meyer-Brühl Die Modelle attitude und grace, beide 2015 entwickelt, haben den iF Design Award 2016 gewonnen. grace hat zuvor bereits drei weitere Preise erhalten. Die Sessel und Zweisitzer von grace verbinden... Weiterlesen

Drei Iconic Awards 2016

75. Designpreis für Kati Meyer-Brühl Für ihre 2015 entwickelten Entwürfe grace, poem und muskat ist Kati Meyer-Brühl vom Rat für Formgebung mit dem Label "Iconic Awards 2016" ausgezeichnet worden. Die Sessel und Zweisitzer von grace und der Ohrensessel poem erhielten einen Preis... Weiterlesen

Drei weitere Designpreise für Kati Meyer-Brühl

Nach der Nominierung die Auszeichnung: Die Entwürfe deep space, grace und les copains von Kati Meyer-Brühl waren bereits vom Rat für Formgebung als preiswürdig nominiert, nun werden sie auch mit dem German Design Award 2016 - Special Mention geehrt... Weiterlesen

Green Product Award für easy pieces

Kati Meyer-Brühl hat für ihre Sitzmöbel aus der Reihe easy pieces den neu geschaffenen Green Product Award gewonnen. Neben vier Nominierungen wurde sie in der Kategorie „Professionals“ als einzige ausgezeichnet. Weiterlesen

Good Design Award für JO und chess

Für ihre Entwürfe chess und JO hat die Designerin den GOOD DESIGN Award 2013 von The Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design erhalten - und erzielt damit einen persönlichen Rekord. Weiterlesen

Interior Innovation Award für deep space und chess

Kati Meyer-Brühl hat für ihre Entwürfe deep space und chess das Label Interior Innovation Award - Winner 2014 erhalten. Der Rat für Formgebung, der den Preis zusammen mit der imm cologne als ideellem Träger vergibt, würdigt mit dieser Auszeichnung Spitzenleistungen in der Einrichtungsbranche. Weiterlesen