mosspink_sofas_0501

Philosophie

Als Premiumhersteller verbinden wir Genuss und Begeisterung mit sozial und ökologisch nachhaltigem Handeln. Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Lebensgewohnheiten der Menschen genau zu beobachten. Deren begeisternde Vielfalt treibt uns an, neue Modelle zu kreieren – in einem außergewöhnlichen Design, das sich nicht nach kurzer Zeit überlebt hat.
Diese konsequente Orientierung an Mensch und Umwelt resultiert in einer Kultur der Vielfalt und Verantwortung, die brühl zu einer Besonderheit unter den internationalen Premiummarken macht. Auf der Basis eindeutiger Konzepte und klarer Linien entstehen moderne, überraschende Kreationen mit persönlichem und sympathischem Charakter. Ob attitude, poem, grace, muskat, easy pieces, mosspink, roro, jerry, visavis oder das vor 20 Jahren für brühl entwickelte und jetzt neu aufgelegte Modell magnat des 2014 verstorbenen Designers Erik Magnussen: Die mehr als 30 Modelle

bieten ganz unterschiedliche Lösungen als Antwort auf die sich dynamisch verändernden Lebensgewohnheiten. So etwa sorgen Verwandlungsfunktionen oder eine modulare Gestaltungsweise für vielseitige Nutzungsoptionen. Zahlreiche Modelle sind mit, meist waschbaren, Wechselbezügen ausgestattet, die dem Kunden das Gestalten neuer Erscheinungsbilder ermöglichen, während das stabile Grundmodell erhalten bleibt. Angebote wie diese bieten nicht nur einen kundenorientierten Zusatznutzen, sie zeichnen sich auch durch Umweltfreundlichkeit im Sinne einer hohen Produktlebensdauer und Ressourcenschonung aus.
Denn wir können nicht – wie der Ex-Bankmanager und Klimaaktivist Pavan Sukhdev einmal gesagt hat – weiterhin Produkte entwickeln, die sich selbst unweigerlich abschaffen und ersetzt werden müssen, kaum dass sie auf dem Markt sind.